5 Orte um Frauen für Sex in Bogota zu treffen

Zuletzt aktualisiert: Mai 8th, 2018 | in Bogota | Kolumbianische Frauen | Kolumbien | Lateinamerika | Nachtleben

Bogota FrauEs gibt ja so einige beliebte Länder unter Sextouristen in Südamerika, und vor allem Brasilien wird immer wieder als das Sex Mekka vermarket. Es gibt aber noch ein anderes Land, das ganz oben auf der Liste steht, für viele aber nicht unbedingt die erste Wahl ist, wahrscheinlich aus offensichtlichen Gründen.

Kolumbien hat nun schon seit Jahrzehnten einen berüchtigten, bzw. zweifelhaften Ruf, und dank verschiedener US-Sitcoms, scheint sich das in letzter Zeit auch nicht geändert zu haben. Aber ob du es glaubst oder nicht: Kolumbien hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt, und die Hauptstadt Bogota ist einer der besten Orte, um mit heißen Latina Frauen zu schlafen.

Wenn Spanisch nicht so dein Ding ist, und du die Haupt-Touristenorte wie Rio de Janeiro vermeiden willst, dann bietet Bogota eine viel authentischere Alternative, die sich hervorragend für abenteuerlustige Gringos eignet.

Bogota ist eine riesige Metropole. Um genau zu sein, gibt es in Nordamerika nur zwei andere, größere Städte: Mexiko Stadt und New York. Es leben hier über 8 Millionen Menschen, die Stadt blüht und gedeiht, und hat so einige schöne Gegenden, sodass es dir während deines Trips nie langweilig werden wird.

Natürlich kannst du hier auch deine Lieblings-Sitcom-Szene nachfühlen, und dabei die südlichen Stadtbezirke besuchen, aber das ist wohl eher keine gute Idee. Bleibe lieber in der Innenstadt, denn dort wirst du auch mehr als genug nette Frauen für Sex treffen können, und insgesamt eine super Erfahrung in dieser unterbewerteten Stadt hoch oben auf den Bergen machen.

Wie auch in meinen andere Städte-Guides, ein paar wichtige Dinge vorab:

Was du im Voraus wissen solltest

Ich habe das schon kurz erwähnt, aber nochmal etwas genauer: Bogota ist ziemlich sicher, und viel sicherer als vor 10-15 Jahren. Es ist eine blühende Metropole mit unzähligen, geschäftigen Arbeitern, Studenten, und kleinen Geschäftsleuten in der ganzen Stadt, ähnlich wie auch in Buenos Aires oder Lima. Man findet hier viele bekannte Geschäfte, und vor allem auch die meisten amerikanischen Franchises.

Wenn du also die Vorstellung von einer zwielichtigen Stadt mit heruntergekommenen Gebäuden und Kleidern auf den Balkonen hast, dann irrst du dich. Bogota ist in vielen Gegenden ziemlich hip und modern, und voll mit attraktiven Frauen, die nur allzu gerne ein wenig Zeit mit einem Gringo verbringen würden.

Im Hinblick auf Frauen für Sex, sind sie hier deutlich Gringo-freundlicher als in Ländern wie Brasilien und Argentinien. Man wird zwar auch hier in den Clubs oft ignoriert, und auch hier sollte man dem Freundeskreis der Lady vorgestellt werden, aber ingesamt ist es hier doch etwas einfacher und entspannter. Bogota Frauen können aber genauso unberechenbar sein was Verabredungen betrifft, und deswegen solltest du möglichst zweigleisig fahren (also mit Nachtleben und Online Dating, ich komme darauf gleich zu sprechen).

Spanisch zu sprechen ist nicht zwingend notwendig, um hier bei den Girls „erfolgreich“ zu sein, aber ein gewisser Vorteil ist es schon, vor allem in den Bars und Clubs. Viele Frauen hier können aber mittlerweile auch ganz gut Englisch, nur leider nicht so viele, wie man es gerne möchte. Schau dir deswegen vor deiner Anreise zumindest ein paar grundlegende Wörter bzw. Konversationen auf Spanisch an. Den Girls gefällt es natürlich, wenn du dich wenigstens auf Spanisch vorstellen kannst, und bringt definitiv Pluspunkte.

Was die Sicherheit betrifft, benutze einfach immer deinen gesunden Menschenverstand. Meide die zwielichtigen Gegenden außerhalb des Zentrums, und unternehme lieber keine großen Spaziergänge nachdem die Bars geschlossen haben. Das Stadtbild ändert sich zu später Stunde ein wenig, und selbst in den schöneren Gegenden der Stadt, lauern dieselben potentiellen Gefahren wie auch in den deutschen Großstädten.

Auch wichtig: Verliere nie dein Getränk aus den Augen, und lass dir auch nicht von jemandem ein Getränk ausgeben, es sei denn, du kennst und vertraust ihm und/oder hast den Bartender genau im Blick.

Außerdem solltest du dich mit WhatsApp, Uber und Google Translate vertraut machen. Die drei Apps sind (nicht nur hier) ziemlich nützlich.

Bogota Bar GirlBogota Frauen in Bars

Die Bars in Bogota sind nicht gerade der beste Ort um Frauen für Sex zu treffen, aber manchmal klappt es auch ganz gut. Sei dir nur bewusst, dass die Barszene unter der Woche ziemlich ruhig ist (genauer gesagt, von Sonntag bis Mittwoch). Die Einheimischen gehen vor allem Donnerstags bis Samstags aus.

Es kann ehrlich gesagt ein bisschen schwierig sein, mit einer kolumbianischen Frau in einer Bar zu flirten, wenn du nicht auf ihren Freundeskreis eingehst. An den Wochenenden bieten sich aber dennoch oft gute Möglichkeiten.

Eine gute Herangehensweise ist, ein nettes Mädchen in der Bar zu finden, und sie anzusprechen mit dem Vorwand „I don’t want to drink alone.“ Das klappt meistens erstaunlich gut (sie wird fragen, ob du Tourist bist und so weiter), und es ist gut möglich, dass du dich am Ende des Abends mit ihr im Bett wiederfinden wirst. Oder zumindest eine Verabredung für den nächsten Tag hast.

Zona Rosa ist die beste Gegend mit Nachtleben in Bogota, voll mit Bars, Clubs, Restaurants usw. Es empfiehlt sich deswegen, dort ein Hotel zu buchen, weil du so in Gehdistanz zu all den Tagesattraktionen bist, und auch in der besten Gegend um Frauen für Sex zu treffen und das Nachtleben zu genießen.

Das Irish Pub ist ziemlich beliebt bei einheimischen Girls, die möglicherweise einen Gringo treffen wollen. La Villa ist mehr eine Mischung aus Bar und Club, und sie haben dort die sogenannten „Gringo Tuesdays“, wo alles ziemlich westlich-orientiert ist. Und, wie du dir bestimmt denken kannst, wirst du dort so einige kolumbianische Frauen treffen, die nach einem netten Gringo suchen.

Bogota Frauen in Nachtclubs

Die Nachtclubs sind wohl die beliebtesten Orte, um Frauen für Sex in Bogota zu treffen, und vor allem im nördlichen Teil der Stadt ist die Auswahl groß (dort empfiehlt es sich auch zu wohnen). Es läuft in den Clubs in Bogota typisch „südamerikanisch“ ab: Die Musik ist laut, die Girls lieben Komplimente, und du solltest versuchen, dich enger und enger an ein Mädchen zu schmiegen, wenn du die Zeichen bekommst. Oh, und halte deine Getränke immer im Auge.

Die Clubs in Bogota haben meist bis um 3 Uhr morgens geöffnet, und sind gegen Mitternacht gut besucht. Mache also das meiste aus deiner Zeit: Wenn du in einem bestimmten Club kein gutes Gefühl hast, dann schau einfach beim nächsten vorbei.

Theatron de Película und Baum sind die besten Clubs am Wochenende, sie sind gepackt voll, und meistens auch richtig spaßig, voll mit heißen Latina Chicas. Quiebra Canto ist ein weiterer, ziemlich beliebter Club, und hat eine „Western Oriented Wednesday Night“, und deswegen wohl der beste Ort für einen Mittwochabend in diesem Teil der Stadt.

Happy Ending Massage in Bogota

In Bogota gibt es natürlich auch so einige Massage Parlors, und die bieten meistens ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Standardmassage ohne Extras kostet um die 30.000 Pesos, oder mit Full Service (Sex) ungefähr 170.000 Pesos. Die Größe des Salons und die Anzahl der Girls ist ziemlich verschieden abhängig vom Stadtteil, aber es empfiehlt sich, in einen der Parlors mit mehr als 5 Chicas zu gehen (siehe unten). Meistens werden die Extras während der Massage verhandelt, und generell kommt man mit weniger als 200.000 Pesos aus.

Abejitas Spa ist ziemlich beliebt und einer der etabliertesten Sex Massage Salons. Absolut Spa ist einer der größten Massage Parlors mit ungefähr 20 Chicas, und Preisen unter 170.000 Pesos. One Relax Center hat einen merkwürdigen Namen, und etwas günstigere Preise. Schau einfach selbst rein und sehe, was dir an einem bestimmten Tag gefällt.

Escort Girls in Bogota

Wenn alle Stricke reißen, kann man auch immer auf die Dienste eines Escort Girls zurückgreifen, und oft für einen ziemlich fairen Preis. Die Escorts findet man sowohl online, in den Bordellen als auch in den Strip Clubs der Stadt.

Sex Clubs wie der Paisas Club und Pussy House (siehe Karte mit Standort unten) sind ziemlich beliebte Orte, um Escorts zu treffen. Der Paisas Club hat 30-40 Frauen zur Auswahl, und der Laden ist ziemlich schön, sauber, und atmosphärisch. Sie laufen als Strip Clubs, aber die Girls legen sich eigentlich nur am Wochenende richtig ins Zeug. Eine Full Session inklusive Sex kostet meist um die 300.000 Pesos. Sei aber gewarnt: Die Frauen versprechen dir oft 1-3 Stunden, machen sich dann aber gleich nach der ersten Runde vom Acker. GFE’s (Girlfriend Experiences) sind hier ziemlich zufällig und kann man schlecht planen, es hängt sehr davon ab, wie gut du dich mit deinem Girl verstehst.

Außerdem gibt es natürlich noch ein paar Agenturen, wie beispielsweise Solita Spara Ti. Jedes Girl dort ist „echt“, und sie haben sogar eine Twitter-Seite, auf der du die verfügbaren Frauen des Tages finden kannst. Man schreibt ihnen einfach, sie arrangieren die Buchung, und kommen dann direkt zu deinem Hotel.

Bogota Frauen auf Dating Seiten

Der beste Weg, um in Bogota kostenlos Frauen für Sex zu treffen. Colombian Cupid hat tausende „aufgeschlossene“ und „normale“ Frauen (keine Prostituierten), die einen netten Gringo treffen wollen, und man kann auch gezielt nach bestimmten Frauen suchen (Alter, Größe, Bildung, Ort usw.). Es ist die beliebteste Dating Seite im Land, und ziemlich nützlich um Verabredungen im Vorfeld des Trips zu arrangieren.

Colombian Cupid Frau

Man erstellt einfach einen Account, loggt sich ein und beginnt, mit Bogota Girls zu chatten, die gerne einen Ausländer treffen wollen – viele von ihnen auch diskret und ohne große Umwege. Versuche, dir eine Liste von möglichen Dates aufzubauen, weil die Girls die Dates auch gerne mal absagen, aus welchem Grund auch immer.

Eine effektive Taktik ist, die Frauen einfach zu fragen, ob sie dir die Stadt zeigen, sobald du hier bist. Biete ihnen an, mit ihnen in die Bars oder Clubs zu gehen, oder einfach zum Abendessen in der Nähe von deinem Hotel. Dann kannst du sie anschließend noch auf einen „movie in my room“ einladen. Oft kommen die Girls sogar direkt vorbei, ohne großes Vorgeplänkel und Dating.

Hinweis: Es kann gut sein, dass du dich während deiner ersten 1-2 Tage hier akklimatisieren musst (Stichwort Höhenkrankheit), und deswegen solltest du deine ersten Dates wohl eher etwas später vereinbaren.

Bogota erwartet dich

Bogota ist in vielerlei Hinsicht eine tolle Stadt, und wie du siehst, gibt es hier die verschiedensten Möglichkeiten, um Frauen für Sex zu treffen. Du hast hier als Gringo ohne Frage bessere Chancen als in anderen Städten, und es wird auch nicht lange dauern, bis du weißt, wie es hier so läuft. Mit nur ein wenig Planung, etwas Verstand und gutem Charakter, solltest du auf jeden Fall einen „erfolgreichen“ Trip hierher haben.

Warst du schon mal in Bogota und möchtest deine Erfahrungen bzw. Tipps teilen? Berichte uns im Kommentar-Bereich.

Karte von Orten mit Frauen in Bogota

Videos von Frauen in Bogota