Girly Bars und Bar Girls in Kuta, Bali

Zuletzt aktualisiert: Mai 9th, 2018 | in Asien | Bali | Indonesien | Indonesische Frauen | Nachtleben

Es ist ja kein Geheimnis, dass Bali der beste Ort für Nachtleben in Indonesien ist, und das bezieht sich natürlich nicht nur auf Strandbars und Nachtclubs: Wenn du ein single Mann bist und dich mit den indonesischen Ladies hier vergnügen willst, dann hast du viele verschiedene Optionen.

Ich hab mich ja schon mit all diesen Orten ausführlich in meinem Bali Nachtleben Guide beschäftigt, und heute geht es speziell um eine Art von diesen Orten: Die Girly Bars.

Kuta Bar Girl

Wenn du zum ersten Mal in Indonesien (oder Asien generell) bist und nicht so recht weißt, was eigentlich genau mit „Girly Bars“ gemeint ist, lass mich dir einen kurzen Überblick geben:

Sie schauen im Grunde mehr oder weniger wie jede andere Bar aus, nur mit dem Unterschied, dass sie junge indonesische Frauen zum „Wohle“ der männlichen Gäste angestellt haben, d.h. sie leisten dir Gesellschaft, unterhalten sich mit dir, spielen mit dir Billiard und schauen einfach, dass du Spaß hast. Damit sie für ihre Zeit und „Mühe“ belohnt werden, kannst du ihnen einen Lady Drink kaufen.

Man kann diese Art von Bars mit den Bier Bars in Thailand, Hostess Bars in Kambodscha und Sports Bars in den Philippinen vergleichen. Es gibt hier in Bali eigentlich keine allgemein gebräuchliche Bezeichnung, deswegen nenne ich sie einfach nach dem, was sie sind: Girly Bars.

Und du fragst dich bestimmt auch, ob du mit diesen Bar Girls Sex haben kannst – naja, das kommt darauf an. Die meisten Bars erlauben es ihren Mädels nicht, vor Feierabend mit einem Kunden mitzugehen (das ist meistens ziemlich spät – gegen 4 Uhr morgens), aber ein paar Läden haben durchaus eine Art „Bar Fine System“, d.h. du bezahlst einen festen Betrag zusätzlich zu deiner Rechnung, im Prinzip eine Entschädigung für die Bar dafür, dass du das Mädel mitnimmst. Ich kenne ein paar Läden in der Jalan Legian, die 100k pro Stunde verlangen. Dazu kommt dann natürlich noch der Sexpreis für die Lady – sie verlangen mittlerweile oft lächerliche 2 Millionen. Ja, du kannst dann immer noch handeln, aber die meisten Frauen wollen mittlerweile mindestens 1 Million haben. Lohnt sich das in Anbetracht der anderen Optionen, um hier Frauen zu treffen? Das lass ich dich selbst beurteilen.

Wenn du dich also mit einem Bar Girl in Bali gut verstehst und sie wirklich magst, dann frag sie einfach, wie die Regeln in ihrer Bar sind – wenn sie nicht gleich sofort gehen kann, kannst du auch einfach ihren Kontakt nehmen (Handynummer, WhatsApp, Facebook) und sie am nächsten Tag treffen – oder du wartest einfach, bis sie Feierabend hat.

Der Hotspot mit Girly Bars in Bali

Girly Bar in Bali

Die meisten Girly Bars in Bali befinden sich in der Jalan Legian in Kuta. Und weil das eine ziemlich lange Straße ist, ein wenig genauer: In der Gegend zwischen dem Ground Zero Monument und der Kreuzung mit der Jalan Benesari.

Girly Bar in KutaAuf diesem 500 Meter langem Strip findest du mehr als 20 verschiedene Bars, und während die meisten von ihnen „normale“ Läden sind, in denen man hauptsächlich Pärchen sieht, haben einige dieser Bars auch junge und sexy Bar Girls arbeiten – es ist meistens ziemlich offensichtlich, weil die Ladies vor dem Eingang stehen und versuchen, Gäste anzulocken (schau dir nur mal mein Bild oben an).

Du kannst also dort reingehen, ein Bier bestellen und dir das Geschehen anschauen. Früher oder später wird eine der Frauen zu dir rüberkommen und versuchen, Small Talk mit dir zu machen („how are you, what’s your name, where you from, you first time in Bali, how long you stay“ usw.), in der Hoffnung, dass du sie magst und ihr einen Drink ausgibst. Das musst du aber natürlich nicht, du kannst auch einfach dasitzen und entspannen, oder einfach um ein anderes Mädel bitten.

Lage der Girly Bars in Bali

Preise in Balis Girly Bars

Nachdem du jetzt weißt, wo du die Bar Girls in Kuta findest und wie es drinnen so „abläuft“, bist du bestimmt auch an den gängigen Preisen dort interessiert.

Also gut, lass uns mit den Bieren anfangen – wenn du dir wie 80% aller Männer zuerst mal ein Bintang bestellst, dann kostet das 30-40k. Manchmal haben sie auch große Flaschen für 60k. Importierte Biere wie Heineken oder San Mig Light sind etwas teurer um die 40-50k.

Dasselbe gilt für Spirituosen, Cocktails und Weine – weil in Indonesien die Steuern auf Alkohol so hoch sind, musst du mit mindestens 70-80k für einen vernünftigen Drink rechnen. Manche Bars haben auch günstigere Preise, aber dann ist in deinem Gin Tonic kein Gordon’s oder Bombay Sapphire drin, sondern ein billiger, lokaler Ersatz. Du bekommst, was du bezahlst („you get what you pay for“).

Und der gängige Preis für die Lady Drinks ist 60k – entweder ein Glas mit Whiskey Cola, oder eine Flasche Bier. Wenn du ein bisschen Geld sparen willst, könntest du deinem Mädel ein Bier kaufen, weil sie dafür deutlich länger braucht als für ein kleines Glas mit viel Eis.

Hier ist die Getränkekarte vom Crusoe’s Island:

Bali Girly Bar Preise

Video von Girly Bar in Bali