5 Beste Städte für Frauen & Sex in der Dom Rep

Zuletzt aktualisiert: Mai 10th, 2018 | in Boca Chica | Dominikanische Frauen | Dominikanische Republik | Karibik | Nordamerika | Santo Domingo | Sosua

Dom Rep FrauDie Dominikanische Republik ist einer dieser Orte, die einfach jeder kennt, und bestimmt schon von den Top-Destinationen für einen Sex Urlaub von anderen alleinreisenden Männern gehört hat. Allerdings wird das Land auch oft übersehen, vor allem, wenn du noch nie in der Karibik warst.

Wenn das so ist, dann hast du wirklich Nachholbedarf. Ja, die DR ist zwar nicht gerade das entwickeltste Land, aber es hat trotzdem traumhafte Strände und eine lebendige Atmosphäre zu bieten, und ist zudem auch noch extrem sicher im Vergleich zu anderen Ländern in der Region, und die Frauen zählen zu den liebenswürdigsten, die du jemals treffen wirst. Jeder Mann sollte zumindest einmal im Leben hier Urlaub machen.

Ja, die Frauen. Aufgrund der wirtschaftlichen Gegebenheiten im Land, ist Armut sehr verbreitet. Und wie du dir bestimmt vorstellen kannst, ist die Folge davon, dass unzählige Mädels den Weg zur Prostitution wählen, um ihre Rechnungen zu begleichen. Für Sextouristen ist das natürlich eine schöne Sache, weil sie hier ein exotisches Land voll mit sexy Frauen vorfinden, die für relativ günstige Preise Sex haben wollen.

Eine weitere Konsequenz ist eine recht eigenartige Situation mit “normalen” Mädels, die im Prinzip ebenfalls Working Ladies sind, aber halt auf eher passivere Art und Weise. Beispiel: Du triffst eine Frau im Club oder in der Bar, nimmst sie mit zu deinem Hotel, hast Sex mit ihr, und dann erwartet sie im Grunde irgendetwas von dir – egal, ob es nun Bargeld, ein neues Kleid, ein Parfüm oder sonst was ist. So läuft es hier einfach. Sobald du dich an die allgemeinen Abläufe gewöhnt hast, wirst du so einiges an Spaß – und Abenteuer – haben.

Und damit zum knackigen Teil. Hier sind die 5 besten Städte, um Frauen für Sex in der Dom Rep zu treffen. Sie sind in keiner bestimmten Reihenfolge, aber haben alle den besten Mix von der Stadt an sich, den Mädels, Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich auch ein paar nette Touristenaktivitäten.

Santo Domingo

Santo Domingo ist eine der drei beliebtesten Sexdestinationen in der Dominikanischen Republik, und bietet eine super Mischung aus Top-Hotels, aufregendem Stadtleben und eben Frauen. Das ist die Hauptstadt des Landes und immer geschäftig, belebt und hat ein ganzjährig warmes Klima.

Aufgrund der Größe der Stadt, ist das Angebot an Nachtleben mit Abstand am vielseitigsten: Zambra, Jet Set Club und Capital sind alles super Clubs, in denen du einige richtig heiße Working Girls treffen kannst, und vielleicht auch ein paar normale Ladies, die ein wenig mit dir “spielen” wollen.

Die Colonial Zone (Zona Colonial) ist das historische Viertel der Stadt, wo sich die meisten Touristen tagsüber aufhalten, und sich mindestens für einen Besuch lohnt. Es gibt hier einige Attraktionen und die Polizei-Präsenz ist groß, sodass du praktisch sorglos hier herumspazieren kannst. Es ist gut möglich, dass du hier ein paar netten Touristinnen begegnest, die auch ein wenig Spaß haben wollen, und auf jeden Fall zahlreichen Pro und Semi-Pro Girls, die sich praktisch den ganzen Tag in dieser Gegend aufhalten. Die meiste Action findest du in der Venezuela Avenue.

Piantini ist ein exklusiverer Stadtteil, voll mit ausgezeichneten Daygame Spots wie Agora und Blue Mall. Das ist auch eine gute Gegend zum Wohnen, weil es den Eindruck vermittelt, dass du Geld hast, und wird dir mit Sicherheit dabei helfen, eine Lady auf dein Zimmer zu bekommen. Außerdem ist es richtig schön und modern hier mit vielen tollen Restaurants sowie einigen Girl-Friendly AirBnBs, Apartments und Hotels.

Sosua

Je nachdem, mit wem du dich unterhältst, kann es gut sein, dass sie dir Sosua als den besten Ort in der Dom Rep nennen, um Frauen zu treffen – und sie haben da wohl auch Recht. Es ist auch eine der wenigen Städte in der DR, die eine Art von Rotlichtviertel haben.

Wenn dir Santo Domingo ein bisschen zu groß ist, wäre Sosua die bessere Wahl. Hier steht auch mehr das Strandleben im Mittelpunkt, und man hat hier viel mehr Action in einer kleinen Gegend konzentriert. Es geht hier etwas wilder zu, aber nicht zu verrückt. Man kann sich in dieser Stadt immer super amüsieren.

Fast alle attraktiven Frauen hier sind Pros, oder zumindest Semi-Pros, wenn sich ihnen eine Gelegenheit bietet. Du wirst einige dieser Mädels sogar ziemlich aufdringlich finden, egal, ob du nun die Straße entlanggehst oder in den Clubs feierst.

Dank des mehr zentralisierten Aufbaus der Stadt, sind die meisten deiner besten Optionen ziemlich nah beieinander, sodass du ganz einfach von einem Ort zum anderen zu Fuß gehen kannst. Classico, City Lights und Sondabar sind alles gute und beliebte Läden am Abend.

Das Rotlichtviertel findest du entlang der Pedro Clisante und seinen Seitenstraßen, es ist nicht zu übersehen. Du kannst davon ausgehen, mit einigen unvergesslichen Erfahrungen von Sosua zurück nach Deutschland zu reisen.

Boca Chica

Boca Chica ist eine Stadt in der Provinz von Santo Domingo, falls du etwas verwirrt warst, wenn die beiden Orte zusammen erwähnt werden. Es handelt sich im Prinzip um einen großen Strandort der etwas “einfacheren” Sorte, d.h. nicht ganz so entwickelt wie anderswo, aber in guter Art und Weise, weil es sich so seinen Charme nach wie vor erhält.

Wie auch Sosua, befinden sich die Hotspots hier alle ziemlich konzentriert in einer Gegend, sodass du ganz einfach und bequem durch die Straßen schlendern kannst. Avenida Duarte ist die Hauptstraße der Stadt. Dort findest du viele Restaurants, Shops und Bars, die sowohl tags- als auch nachtsüber geöffnet haben, und am Abend schließen sie die ganze Straße für den Verkehr, sodass jeder hierher kommt, um sich zu amüsieren.

Wie auch in Sosua, sind die Damen hier ziemlich offen und geradeaus, und die meisten von ihnen sind hier, um Geld zu verdienen. Manche Girls kommen sogar nur am Wochenende hierher, um sich einen Gringo zu schnappen. Du kannst dich also darauf einstellen, ständig und überall angesprochen zu werden. Egal, ob am Strand, in einem Shop, oder auf der Avenida Duarte am Abend, du wirst keine großen Schwierigkeiten haben, ein heißes dominikanisches Mädchen zu treffen.

Punta Cana

Punta Cana ist wohl die schönste Stadt auf dieser Liste, und einer der familienfreundlicheren Orte im Land. Sie befindet sich in einer traumhaften Gegend mit einigen der schönsten Strände, die du jemals sehen wirst. Man bekommt hier alle möglichen Arten von Outdoor-Aktivitäten geboten, falls du auf so was Wert legst, u.a. Zip-Lining, Kayaking und viel mehr.

Die Stadt hat viele Resorts und Casinos, die alle voll sind mit Working Girls, oft etwas stylischer, und auch ein wenig teurer. Playa Bavaro ist wohl die schönste Gegend der Stadt, und dort arbeiten auch einige High-End Escorts.

Punta Cana ist im Grunde der perfekte Ort, wenn du einen “richtigen” also entspannten Urlaub im Resort mitten im Paradies verbringen willst, aber trotzdem nicht auf die lokalen Working Ladies verzichten willst, oder vielleicht auch eine andere Urlauberin oder Angestellte im Casino oder in der Bar für ein spaßiges Rendezvous treffen willst. Wenn du das Geld hast, und während deines Trips etwas mehr entspannen willst, dann wirst du es hier lieben.

Adult Resorts

Normalerweise bringe ich hier ja eine fünfte Stadt, aber in der Dominikanischen Republik sieht die Sache halt etwas anders aus – denn hier gibt es mehrere “Adult Resorts”, die im Prinzip nichts anderes sind als Bordelle. Während man mit einem Adult Resort meistens ein Swinger Resort oder Sex-friendly Resort für Pärchen in Verbindung bringt, ist es in diesem Fall vielmehr ein Hotel mit Swimmingpool direkt am Strand inklusive einer netten und attraktiven Urlaubsbegleitung rund um die Uhr.

In Punta Cana gibt es ein paar davon, aber auch noch viel mehr auf der ganzen Insel verteilt. In den meisten Fällen sind die Websites der Resorts wie Escort-Seiten aufgebaut – man kann sich die Girls anschauen sowie das Angebot ihrer “Services”, und sich dann für ein Komplettpaket entscheiden.

Das ist nicht nur der einfachste Weg, um Sex mit heißen dominikanischen Frauen zu haben, sondern oft auch mit anderen Nationalitäten, die dort arbeiten, unter anderem europäische Damen und auch einige Latinas aus Mittel- und Südamerika.

DR Nights, Blue Paradise, Senses und Fantasy Stars Club sind einige der Top Adult Resorts in der DR. Sie sind alle ziemlich beliebt, und die Preise sind nicht annähernd so teuer, wie man womöglich denken würde.