Sex Urlaub in Indonesien – Planung, Tipps & Kosten

Zuletzt aktualisiert: März 27th, 2018 | in Asien | Indonesien | Indonesische Frauen

Jakarta FrauenEs gibt so viele Gründe dafür, deinen nächsten Urlaub in Indonesien zu verbringen: Die neuen und angesagten Sky Bars überall in Jakarta erkunden, leckere und romantische Dinner in den Restaurants von Bali genießen, in den paradiesischen, weißen Sandstränden auf den Gili Inseln baden oder auf eine 2-tägige Wanderung zum Gipfel des mystischen Mount Rinjani in Lombok aufbrechen.

Oh warte, hab ich da nicht etwas vergessen?

Naja klar – die Frauen. Egal, wo du in Indonesien hingehst, du wirst immer mehr als genügend Orte finden, an denen du ein kühles Bintang Bier genießen kannst und verschiedene Möglichkeiten hast, mit sexy und freundlichen indonesischen Ladies in Kontakt zu kommen.

Indonesien stand lange Zeit im Schatten der beliebteren Sexurlaubs-Destinationen in Südostasien wie Thailand, Kambodscha und den Philippinen, aber das hat sich in den letzten Jahren ziemlich geändert: Es unternehmen immer mehr single Männer den beliebten Jakarta – Bali – Lombok Trip, und in diesem Guide gebe ich dir all die Informationen, die du für die Planung eines perfekten und unvergesslichen Trips brauchst.

Ich befasse mich in diesem Guide mit folgenden Themen:

Es ist ziemlich schwierig, andere Länder zu finden, die ein ähnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten im Bezug auf Spaß und Unterhaltung, Preise im Nachtleben sowie Frauen- und Sexpreise. Und abgesehen davon, wird es dich bestimmt auch freuen zu hören, dass es in Indonesien eine riesige Online Dating Szene gibt – denke daran, dass es sich ja hier um ein muslimisches Land handelt, und so gibt es unzählige nette und attraktive Mädels, die nur allzu gerne einen Bule zum Abendessen treffen würden, aber du siehst sie halt einfach nicht in den Bars. Die Dating Seiten sind der Ort, um sie zu treffen. Mehr dazu in der Sektion zu “Wo trifft man Frauen” (siehe Link oben).

Okay, dann lass uns mal anfangen. Zuerst zu dem Thema, an dem du im Moment wohl am meisten interessiert bist – wie viel ein Sex Urlaub in Indonesien ungefähr kostet:

Kosten eines Sex Urlaubs in Indonesien

Sex Urlaub in Indonesien

Ich nenne hier die Preise in IDR (indonesische Rupiah, k = 1.000), mit Ausnahme der Hotelpreise, weil du die ja besser im Voraus auf einer Seite wie Agoda.com buchst. Und wenn du dir nicht sicher bist, was momentan der Wechselkurs zum Euro ist, kannst du den Yahoo Währungsrechner benutzen.

  • Hotel: Eines des schönsten Dinge an einem (Sex) Urlaub in Indonesien sind die fantastischen Hotelpreise. Für 40-50 Euro, bekommst du ein sehr schönes 3 Sterne, manchmal sogar 4 Sterne Hotel inklusive Frühstücksbuffet und meistens auch einem Swimming Pool. Sogar in Bali, was ja mit Abstand der touristischste Ort in ganz Indonesien ist, sind die Hotels richtig günstig (schau dir nur mal das Astagina Resort an – da kostet ein Deluxe Double Room gerade mal 32 Euro, ziemlich fantastisch für dieses neue und super moderne Hotel).
    Lass uns also mit 40 Euro pro Nacht für dein Hotel kalkulieren – ja, du kannst es sogar noch günstiger bekommen, oder dir ein wenig Luxus gönnen wie im Sofitel, aber das ist genau die Preiskategorie, in der du das beste Preis-Leistungs-Verhältnis findest.
  • Essen und Trinken: Hier wird’s etwas schwierig – wenn wir von den Hauptinseln wie Bali, Gili und Lombok sprechen, da findest du so viele tolle Restaurants – und die Preise sind mehr als fair, weil der Wettbewerb so groß ist. Selbst in den schönen Strandrestaurants in Kuta, bekommst du ein super Dinner für weniger als 200k. Aber natürlich kannst du auch zu einem lokalen, indonesischen (aber dennoch Touristen-orientierten) Restaurant gehen und dort eine Mahlzeit für weniger als 100k bekommen. In den weniger touristischen Städten wie Jakarta oder Bandung, wirst du entweder extrem günstiges Local Food essen (weniger als 5k für eine Reis- oder Nudelmahlzeit), oder etwas teurer (aber trotzdem recht fair, wie das Buffet Dinner im Le Meriden für 295k++ ist mein absolutes Highlight in der Hauptstadt). Und was Getränke betrifft, die sind eigentlich überall günstig, so 15-20k für ein Wasser oder eine Cola, oder 20-30k für einen frischen Obstsaft.
    Ich nehme mal an, dass du dich für eine ausgewogene Mischung aus Local und Foreign Food entscheidest, und somit ungefähr 300k pro Tag für Essen und Trinken brauchst.
  • Verkehrsmittel: Taxis in Indonesien sind ziemlich günstig: Der Startpreis ist 6.500k und dann 3.500k pro gefahrenem Kilometer. Tipp: Benutze die neuen, sogenannten Blue Bird Taxis, denn sie haben die neuesten Autos und die Fahrer sind offiziell registriert. Ich benutze auch selbst gerne Grab Motorbikes. Vor allem in Jakarta mit dem nervigen Verkehr, ist das ein viel effizienterer Weg, um von A nach B zu kommen. Und die Preise sind unglaublich günstig: Du kommst zum Beispiel vom Blok M in South Jakarta zum Malioboro Entertainment in North Jakarta für gerade mal 25k. Probier’s mal aus. Oh, und wenn du dir in Bali ein Motorbike mietest, das ist auch richtig günstig – der gängige Mietpreis pro Tag ist ca. 60k, und wenn du es gleich für mehrere Tage nimmst, dann kannst du den Preis sogar auf bis zu 40k runterhandeln.
    Wenn du mit 80k pro Tag für Verkehrsmittel kalkulierst, dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
  • Entertainment: Und damit zum interessantesten Teil. Ich nehme mal an, du willst nicht den ganzen Tag damit verbringen, nur am Strand zu liegen und Bücher zu lesen, sondern auch mal eine Massage und einen öligen Hand Job von einer jungen und vollbusigen Dame genießen. Und ich nehme auch an, dass du deine Abende nicht nur damit verbringen willst, in deinem Hotelzimmer Filme zu schauen, sondern draußen in den Bars Spaß haben und dort ein paar heiße Mädels treffen willst, die du dann die ganze Nacht in deinem Hotelzimmer bumsen kannst.
    Aber mal der Reihe nach: Wenn du in eine Bar oder einen Club gehst, kannst du dir für ca. 40-50k ein Bier bestellen (Bintang). Spirituosen sind in Indonesien etwas teuer (hohe Steuern auf Alkohol), also kannst du damit rechnen, um die 80k für deinen Standard Gordon’s Gin and Tonic zu bezahlen. Und sei dir auch bewusst, dass die Nachtclubs überall in Indonesien relativ hohe Eintrittsgebühren verlangen – im Sky Garden (Balis beliebtester Club mit hunderten Working Girls jede Nacht) zahlt man am Wochenende 250k (inklusive 1 Getränk). In den meisten anderen Läden sind es eher um die 100k.
    So, und jetzt zu den Sexpreisen. Eine Freelancerin in der Bar oder im Club wird dich meistens 500k für Short Time kosten (nimm niemals ihr erstes Angebot an, das meistens 1 oder sogar 2 Millionen ist). Wenn du dir eine Massage gönnst und deine Lady bereit ist, dir ein Happy Ending zu geben, dann ist das gängige Trinkgeld (Tip) dafür 300k. Wenn du in einen Massage Parlor gehst, wo Sex im Preis mit inbegriffen ist, dann bezahlst du ab 350k in Läden wie dem Classic Hotel in Jakarta und bis zu 1,2 Millionen in Läden wie dem Riverview Spa in Bali (der allerdings richtig schöne Jacuzzis hat). Der gängige Preis für eine Straßenprostituierte ist ungefähr 500k (Jalan Legian in Kuta oder Blok M in Jakarta). Escort Girls, die ihre Services online auf Seiten wie Cracker anbieten, sind nicht sehr empfehlenswert, weil sie meist recht teuer sind (generell 1 Million und mehr) und sie schauen in der Wirklichkeit oft nicht annähernd so heiß aus wie auf ihren Bildern. Wenn du wirklich die Online-Route gehen willst, dann benutzt du besser die Dating Seite, auf der du sogar Frauen treffen kannst, die gar kein Geld wollen.
    Wenn du also jeden Abend ein paar Drinks hast und abwechselst zwischen einer Happy Ending Massage, Working Ladies mit zum Hotel nimmst sowie auch Mädels kostenlos auf der Dating Seite triffst, dann wirst du im Schnitt ungefähr 500k pro Tag für all das Entertainment brauchen.

Okay, lass uns das alles zusammenrechnen:

600k (40 Euro, Hotel) + 300k (Essen & Trinken) + 80k (Transport) + 500k (Entertainment) = 1.500k pro Tag. Das sind ungefähr 100 Euro, gar nicht schlecht für alle Kosten inklusive Frauen und Sex, oder?

Natürlich musst du dann noch die Preise für die Flugtickets dazurechnen, evtl. Visumgebühren (als Deutscher, Österreicher und Schweizer bekommst du einen kostenlosen 30 Tage Visa-Stempel, nur für längere Aufenthalte musst du bezahlen), sowie für die Krankenversicherung und jegliche Souvenirs und Geschenke, die du für deine Freunde in Deutschland kaufst (oder deine neue indonesische Freundin?).

Und natürlich kannst du deinen Urlaub sogar noch günstiger verbringen, entweder, indem du in einem günstigeren Hotel wohnst, also in der 20-25 Euro Preisklasse (auch in dieser Kategorie findest du richtig vernünftige, moderne und saubere Unterkünfte), und sogar noch mehr, wenn du nicht für Frauen und Sex bezahlst, sondern indem du einfach “normale” Girls auf der Dating Seite triffst:

Wo trifft man Frauen im Sex Urlaub?

Indonesische Lady auf Dating SeiteDas kommt darauf an, ob du eine Prostituierte für Sex bezahlen willst, oder es stattdessen eher bei normalen Frauen versuchst.

Ich habe ja schon in der vorigen Sektion unter “Entertainment” die verschiedenen Arten und Preise von Prostituierten angesprochen: Also egal, ob du dir eine Club Freelancerin, Massage Girl, Bordell Girl, Straßenprostituierte oder Escort Girl nimmst – da bezahlst du meistens zwischen 500k und 1 Million. Und auch wenn es nichts daran auszusetzen gibt, diese Optionen aufgrund der Bequemlichkeit in Anspruch zu nehmen, summiert sich das doch recht schnell auf. Wenn du also für mehr als nur ein paar Tage hier bist, solltest du dir wirklich die andere Möglichkeit anschauen, um hier Spaß mit den Ladies zu haben:

Indonesian Cupid (Bild) ist der beste Weg, um normale Frauen zu treffen, die ganz einfach einen netten Ausländer daten wollen, und wahrscheinlich auch noch mehr als das. Ich habe ja eingangs schon erwähnt, dass Online Dating in diesem Land extrem beliebt ist, und wenn du das entweder nicht glauben oder dir einfach nicht vorstellen kannst, was ich damit meine – schau dir einfach mal diese Seite an, und du wirst hunderttausende Mädels in sämtlichen Städten finden – und sie sind alle aus demselben Grund da.

Bester Ort für einen Sex Urlaub in Indonesien?

Die kurze Antwort: Jakarta, Bali und Bandung. Die ausführliche Antwort findest du hier:

Tipps für die Hotelbuchung

Die Lage ist zwar immer ein sehr wichtiges Kriterium bei der Auswahl des Hotels – es sollte sich in kurzer Gehdistanz zu den besten Nightlife-Spots befinden (z.B. in der Nähe der Jalan Legian in Kuta Bali, Blok M in Jakarta oder am Senggigi Beach in Lombok) – aber das ist nicht das Einzige, auf das du achten solltest!

Denn es bringt dir natürlich gar nichts, wenn du das schönste Hotel in bester Lage zu einem unglaublichen Preis erwischt hast – denn es besteht immer die Gefahr, dass das Hotel nicht “Guest Friendly” ist, d.h. sie verlangen entweder eine “Joiner Fee” für jedes Girl, das du während deines Sex Trips mitbringst, oder sie gestatten grundsätzlich keine indonesischen Begleitungen in den Zimmern (die Abends mit den Ausländern reinkommen, natürlich ist es etwas anderes, wenn du von Anfang an mit deiner Indo-Freundin eincheckst).

Naja und weißt du was, egal welche Hotel Buchungsseite du benutzt – Agoda, Booking.com, Hotels Combined – es gibt auf den Hotel-Listings keinerlei Angaben dazu, welche Art von Hausregeln sie für Sextouristen haben. Der einzige Weg um das herauszufinden, ist sie per E-Mail zu kontaktieren und sie direkt darauf anzusprechen, also in etwa: “Hello! Before I book a room at your hotel, do you mind if I bring some young ladies to my room?”.

Um dir also jegliche böse Überraschungen zu ersparen, habe ich diese beiden kompakten Hotel Guides für Jakarta und Bali erstellt:

Sex Urlaub in Indonesien vs Thailand

Frauen für Sex in Indonesien

Weil du es bestimmt wissen willst – das Bild oben ist im “Massage Parlor” des Classic Hotel in Jakarta (2. Stock). Und diese Art von Establishment ist einer der Hauptgründe, warum sich immer mehr Männer dazu entscheiden, ihren nächsten Sexurlaub in Indonesien anstatt in Thailand zu verbringen.

Klar, man findet auch in Thailand diese Art von “Soapy Massagen” mit Fishbowls, aber die Preise hier in Jakarta sind einfach so viel günstiger: Wenn du zu irgendeinem der Standard-Läden gehst, bekommst du dort ein Girl für 300-400k, und sogar noch besser: 2 Girls (und 2 Shots!) für ca. 400-500k. Solche Preise sind in Thailand nicht zu finden, und selbst eine Lady wird dich dort mehr als in Jakarta kosten – wenn du ein richtig junges, schlankes und heißes Mädel willst, würdest du mindestens 3.000 Baht bezahlen.

Bei den Bierbars mit Barladies sieht es allerdings schon etwas anders aus, denn in dieser Hinsicht wirst du in Indonesien ein bisschen enttäuscht sein. Die Jalan Falatehan 1 in Jakarta ist die einzige Straße mit einer guten Anzahl (ungefähr 10) solcher Girly Bars mit Billardtischen und vielen freundlichen Ladies unter den weißen Männern, aber wenn du nach Bali gehst, naja, als ich dort letzten Monat wieder war, hab ich nur 2 (!) richtige Girly Bars in der Jalan Legian in Kuta gesehen. Ganz anders also im Vergleich zu allen Touristenzentren in Thailand wie Bangkok, Pattaya und Phuket, wo du an jedem dieser Orte locker mehr als 100 (!) Bierbars findest. Die Situation wird sich in Indonesien wohl auch nicht so schnell ändern, denn die Regierung führt in regelmäßigen Abständen Razzien in den Rotlichtbezirken durch, anstatt die Business Licenses zu verlängern.

Aber zum jetzigen Stand gibt es noch mehr als genügend Orte, an denen man richtig nette Mädels im Urlaub treffen kann – und wenn du für so 4 oder 5 Tage in Bali bist, dann ist das wohl auch völlig in Ordnung, in dieselbe eine oder zwei Bars jeden Abend zu gehen.

Fazit

Egal, ob du vorhast Jakarta, Bali, Lombok oder die Gilis auf deinem Sex Urlaub in Indonesien zu besuchen, wenn du dir meine Guides zu jedem dieser Orte anschaust, wirst du mit Sicherheit viel Spaß haben, und zwar jeden Tag und völlig egal, ob das nun die Happy Ending Massage am Nachmittag, nette Frauen am Abend in der Bar beim Billiard spielen treffen, oder nette und anspruchsvollere Ladies auf der Dating Seite kennenlernen ist.

Indonesien ist ein riesiges Land mit so vielen wunderschönen Orten und einigen der attraktivsten Frauen in ganz Asien (wenn nicht sogar in der ganzen Welt), wenn du also ein single Mann bist, gibt es wirklich keinen Grund, deinen nächsten Urlaub nicht hier zu verbringen.